Bordgepäck - welche Größe darf mit an Board?

 

Viele Reisende kontaktieren uns bei travelite oft mit der Frage, welches Gepäck Sie im Flugzeug mit an Bord nehmen dürfen. Die Beantwortung dieser Frage ist komplexer. Gepäck gilt es in insgesamt drei kritischen Bereichen zu prüfen:

Inhalt

Damit für ihre anstehende Urlaubsreise nicht schon die Sicherheitskontrolle des Flughafens zum Spießrutenlauf wird, sollten Sie wissen, daß, neben den gängigen verbotenen Gegenständen wie bspw. Waffen, etc.., nur noch geringe Mengen an Flüssigkeiten (dazu zählen auch Cremes, Gels, Pasten, etc.) mit an Bord von Flugzeugen genommen werden dürfen. Die aktuellen Regeln erlauben Ihnen zwar, Toilettenartikel und Kosmetikprodukte mit an Bord zu nehmen, allerdings gilt für diese Flüssigkeiten eine Maximalgröße von jeweils 100 Millilitern. Zudem muss die Gesamtheit dieser privat genutzten Pflegeprodukte in einen durchsichtigen, wiederverschließbaren Plastikbeutel von maximal einem Liter Rauminhalt passen. Ausnahmeregelungen gelten für lebenswichtige Medikamente und für spezielle Nahrung für Babys, etc.. Im Zweifelsfall sollten Sie vorher Ihr Reisebüro oder die Fluglinie direkt befragen.

Maße

Was die Größenbeschränkungen von Kabinengepäck angeht, ist im Regelfall die maximal zulässige Größe 56cm (Länge) mal 45cm (Breite) mal 25cm (Tiefe). Dies sind die Standardmaße des Internationalen Airline Verbandes (IATA). Allerdings sollten Sie sich nicht generell und in letzter Konsequenz auf diese Angaben verlassen, denn viele Fluggesellschaften operieren mit ihren eigenen Vorgaben. Beispielsweise liegt das Reglement der Fluggesellschaften Lufthansa, Germanwings und RyanAir bei 55cm (Länge) mal 40cm (Breite) mal 20cm (Tiefe). Mehr Infos über Beförderungsbedingungen finde sie hier.

Gewicht

Ein weiterer, unter den Fluggesellschaften nicht standardisierter Faktor ist das zulässige Gewicht von Handgepäck. Dies rangiert, je nach Fluggesellschaft, zwischen 5 und 12 Kilogramm. Wir empfehlen auch hier im Vorfeld die genauen Vorgaben für Ihre spezielle Reise beim Reisebüro oder Beförderer abzufragen. Mehr Infos über Beförderungsbedingungen finde sie hier.

Auf „Nummer sicher“ gehen mit travelite

travelite bietet Ihnen, neben diversen bordtauglichen Taschen und Rucksackformaten, in diversen Serien Trolleys an, mit denen Sie in Punkto Abmessungen und Gewicht keine Probleme haben werden, weil sie spzeiell für diesen Bedarf entwickelt wurden.

Mit diesen Bordtrolleys minimieren Sie bereits im Vorfeld Ihre Unsicherheit! Denken Sie nur daran, die Trolleys nicht zu schwer zu bepacken, um das jeweilig zulässige Gesamtgewicht nicht zu überschreiten! Viel Spaß und eine gute Reise!


© travelite GmbH + CO KG